Entspannungsmusik Gegen Stress: Musik zum Kraft Tanken Und Durchatmen

24.08.2020 | Allgemein, Tipps & Tricks

Du bist auf der Suche nach Entspannung? Dann solltest Du unbedingt weiterlesen.

Entspannungsmusik ist eine der effektivsten Methoden gegen Stress. Vielleicht klingt das im ersten Moment noch etwas ungewohnt. Ein weiterer Grund weshalb Du unbedingt weiterlesen solltest :-).

Wir möchten Dir jetzt zeigen, was genau Entspannungsmusik ist, gegen welche Beschwerden Entspannungsmusik helfen kann wie Musik in Deinem Gehirn wirkt.

Oft kommt die Entspannung zu kurz. Es entsteht Stress und wir fühlen uns angespannt und unwohl. Wir können Dir nur ans Herz legen, nicht zu vergessen, Kraft zu tanken und Dir auch mal ein paar Minuten für Dich selbst zu nehmen.

Genau hier setzt die Entspannungsmusik an. Wir alle lieben schöne Klänge. Sind diese noch förderlich für die Gesundheit, lohnt es sich, ein bisschen genauer in die Thematik einzusteigen.

Wir haben außerdem noch einen Geheimtipp für Dich, wie Du die Entspannungsmusik noch besser genießen kannst und wie Deine Sinne noch weiter entfaltet werden können.

Diesen Tipp findest Du weiter unten.

Was ist Entspannungsmusik?

Musik kann unterschiedliche Wirkung auf uns haben. Besonders bei der Entspannungsmusik werden Emotionen ausgelöst, verstärkt und die Stimmung kann verbessert werden.

Also, was genau ist Entspannungsmusik? Bei der Entspannungsmusik kommen harmonische und ruhige Klänge zum Einsatz. Häufig wird hierbei auf Naturgeräusche oder weiche Instrumente zurückgegriffen.

Interessant ist, dass bei der Entspannungsmusik häufig weniger als 60 Taktschläge pro Minute verwendet werden. Dies ist zurückzuführen auf den Herzschlag in der Ruhephase.

In der Regel schlägt das Herz im Ruhestand ungefähr 40 bis 60 Mal in der Minute. Natürlich kann es hier auch Unterschiede geben. Die Taktschläge der Entspannungsmusik geben also eine gewisse Schlagfrequenz vor, die das Herz- und Kreislaufsystem beruhigt und somit für Dich zur Entspannung führt.

Außerdem gibt es einige weitere typische Merkmale, die die Entspannungsmusik ausmachen.

  • Harmonischer Verlauf der Melodie
  • Dur statt Moll
  • Ruhige Instrumente
  • Häufig Naturgeräusche

Trotzdem gibt es auch unterschiedliche Präferenzen bei der Entspannungsmusik. Während für die einen sanfte Naturgeräusche zur völligen Entspannung führen, können die anderen bei Musikrichtungen wie Heavy Metal den Kopf ausschalten.

Wie ist es bei Dir? Welche Entspannungsmusik ist für Dich passend und lässt Dich entspannen?

Wir möchten Dir Entspannungsmusik gegen Stress vorstellen, die unserer Meinung nach für Entspannung sorgen und gegen Stress hilft. Wir freuen uns natürlich, wenn Du auch Entspannungsmusik gegen Stress kennst und die Du mit uns teilen möchtest. Schreib uns dann doch gerne einen Kommentar.

Damit Du Dir ein Bild machen kannst, haben wir hier ein Video mit Entspannungsmusik für Dich. Hör doch einfach Mal rein, vielleicht ist das ja etwas für Dich :-).

Vielleicht ist in diesem Artikel etwas dabei, das Dir beim Entspannen helfen kann und Dich mit auf eine spannende Reise in die Fantasie und die Entspannung nimmt. Wichtig ist, dass Du Dich auch wirklich darauf einlässt. Dann wirst Du merken, wie schnell Dein Körper sich bei Entspannungsmusik gegen Stress entspannen kann und zur Ruhe kommt. Auch beim Einschlafen können die Klänge eine tolle Hilfe sein.

Welche Entspannungsmusik gibt es?

Wie bereits erwähnt, hat die Entspannungsmusik auch immer etwas mit den persönlichen Vorlieben zu tun. Jedoch gibt es einige Unterschiede bei der Entspannungsmusik, die wir Dir jetzt vorstellen möchten.

Binaurale Entspannungsmusik

Binaural bedeutet so viel wie “beide Ohren betreffend”. Hierbei hörst Du links und rechts unterschiedliche Frequenzen auf den Ohren.

Das klingt verrückt und auch nicht nach Entspannungsmusik für Dich? Wir wollen Dir das jetzt noch ein bisschen genauer erläutern.

Damit es einfacher zu verstehen ist, haben wir hier ein Beispiel für Dich:

Links hörst Du 220 Hertz und Rechts 210 Hertz. Es wird also eine akustische Täuschung erzeugt.

Hierbei entsteht also ein Unterschied von 10 Hertz, die in Deinem Gehirn erzeugt werden.

Doch was bedeuten diese 10 Hertz jetzt genau?

Du kannst Dir das so vorstellen: Wenn es um Schlafen und Entspannung geht, fällt es vielen Menschen sehr schwer abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Hierbei müssen sogenannte Alphawellen im Gehirn erzeugt werden, die bei der Entspannung helfen.

Bei der Alphawellen-Methode gelangt man in den sogenannten “Alphazustand”. Das ist ein bestimmter Bereich mit Gehirnwellen zwischen 8 und 13 Hertz. Dieser Zustand ist eine Art Zwischenzustand zwischen Schlaf und wach sein.

Die Binauralen Beats unterstützen Dein Gehirn dabei, diese Alphawellen zu erzeugen.

Macht das Ganze jetzt ein bisschen mehr Sinn für Dich? :-).

Hier haben wir noch ein Beispiel für Dich, wie diese Binauralen Beats als Entspannungsmusik genutzt werden.

Entspannungsmusik mit Naturgeräuschen

Bei der Entspannungsmusik mit Naturgeräuschen werden unterschiedliche Geräusche eingesetzt, die Dir helfen zu entspannen.

Typisch sind hierbei das Rauschen des Meeres, eines Wasserfalls, angenehmes Vogelzwitschern oder ein seichter Wind.

Besonders geeignet ist diese Entspannungsmusik für Yoga, bei Massagen oder für verschiedene Entspannungsübungen.

Lesetipp:  Zeitmanagement und Pomodoro

Diese Entspannungsmusik lässt sich gut mit Traumreisen oder der progressiven Muskelentspannung kombinieren.

Das solltest Du wirklich ausprobieren. Bei uns findest Du auch Traumreisen, die Du dafür nutzen kannst.

Wir haben hier für Dich Entspannungsmusik mit Naturgeräuschen herausgesucht, welche sich perfekt mit der Traumreise “Einfach mal die Seele baumeln lassen” kombinieren lässt.

Diese kannst Du Dir hier kostenlos herunterladen.

Die passende Entspannungsmusik kannst Du ebenfalls kostenlos nutzen.

Wenn Du für Deine Entspannungsmusik eher das Rauschen des Meeres bevorzugst, können wir Dir diese Entspannungsmusik empfehlen.

Hier lässt sich unsere kostenlose Traumreise “Sonnenuntergang am Meer” perfekt integrieren.

Das solltest Du einfach ausprobieren. Du wirst überrascht sein, wie toll diese Traumreise mit der Entspannungsmusik wirkt.

Hier findest Du unsere kostenlose Traumreise “Sonnenuntergang am Meer”

Piano Entspannungsmusik

Entspannungsmusik hat keine Grenzen. Wie wir bereits erwähnt haben, ist das sehr individuell. Vielleicht musst Du auch ein bisschen ausprobieren, was Dir gefällt, bei welcher Entspannungsmusik Du Dich auch fallen lassen und entspannen kannst.

Für viele Menschen ist das auch der ruhige Klang des Pianos. Hierbei spielt natürlich auch die Geschwindigkeit der Entspannungsmusik eine Rolle.

Bei ruhigen Klängen passt sich auch hier der Rhythmus Deines Herzschlages an und Dein Körper schaltet in den Ruhemodus.

Auch hier haben wir Dir Entspannungsmusik herausgesucht. Diese ist unserer Meinung nach eine tolle Möglichkeit, wenn Du die seichten Klänge des Pianos liebst.

Mit dieser Entspannungsmusik kannst Du in Deine ganz individuelle Entspannungswelt eintauchen und einfach entspannen.

Denke über Deine schönen Momente nach, die Du bisher erlebt hast, die Dir geholfen haben zu entspannen und die Dich einfach glücklich machen.

Das fühlt sich einfach nur gut an.

Entspannungsmusik mit Solfeggio Frequenzen

Auch eignen sich die sogenannten Solfeggio Frequenzen als optimale Entspannungsmusik. Diese sind Klangfrequenzen, die mit unseren Organen und Zellen Anklang finden und dadurch eine ausgleichende Wirkung für Körper und Seele schaffen.

Wir haben hier ebenfalls Entspannungsmusik mit Solfeggio Frequenzen herausgesucht, die Du unbedingt ausprobieren solltest.

Bei diesen Beschwerden kann Entspannungsmusik helfen

Du fühlst Dich gestresst und nicht entspannt? Dann ist Entspannungsmusik genau das richtige für Dich.

Wir alle wissen, dass Stress präsent ist und wir ihn auch nicht immer umgehen können. Trotzdem ist es wichtig einen Ausgleich zu haben und genau hier setzt die Entspannungsmusik an.

Es gibt hierbei unterschiedliche Einsatzbereiche, in denen die Entspannungsmusik bereits angewandt wird und ihre Wirkung entfalten kann.

Hier haben wir eine Auflistung für Dich, vielleicht kennst Du ja auch noch weitere Bereiche, in denen die Entspannungsmusik helfen kann? :-).

Einsatzbereiche Entspannungsmusik:

  • Unterstützung beim Einschlafen
  • Abbau von Alltagsstress
  • Hintergrundmusik bei Massagen, Yoga, Entspannungsübungen
  • Konzentrationsförderung beim Lernen und Arbeiten
  • Entspannungsrituale

Wirkung der Entspannungsmusik

Entspannungsmusik kann nicht nur gegen Stress helfen, sondern auch eine musikalische Traumreise werden, die nicht nur den Körper entspannt, sondern auch die Psyche stärkt. Es lohnt sich wirklich, sich einfach nur ein paar Minuten zu nehmen. Die Kopfhörer aufzusetzen und abzuschalten.

Entspannungsmusik kann:

  • Schmerzen lindern
  • Dir beim Stressabbau helfen
  • Dein Selbstgefühl stärken
  • Bei vielen verschiedenen Übungen Verwendung finden
  • Die Seele heilen

Geheimtipp für die optimale Entspannung durch Entspannungsmusik

Wir haben noch einen Tipp für Dich, wie Du die Entspannungsmusik noch besser für Dich nutzen kannst.

Ehrlich gesagt, sind es sogar mehrere Tipps, die sich gut miteinander kombinieren lassen.

Wir sind überzeugt, je mehr Sinne Du anregst, umso besser kannst Du entspannen.

Außerdem kennst Du bestimmt das unangenehme Gefühl der Verspannung in Rücken und Nacken.

Wie das geht? Das wollen wir Dir jetzt verraten.

Kombiniere die Entspannungsmusik mit der Akupressurmatte. Du löst Deine Verspannungen und kannst gleichzeitig Deine Psyche entlasten.

Es lohnt sich wirklich.

Außerdem haben wir bereits angedeutet, dass sich Entspannungsmusik perfekt mit Traumreisen kombinieren lässt.

Bei uns kannst Du Dir die Traumreise-Anleitungen kostenlos herunterladen und immer wieder nutzen.

Wir möchten ein bisschen mehr Entspannung in Dein Leben bringen. Das ist unser Ziel!

Ganz viel Spaß und Entspannung :-).

Your Title Goes Here

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.